Altstadt Bamberg

Bamberg
Dom

Der Bamberger Kaiserdom und die von ihm umgebenen Bauten der Alten Hofhaltung, der Neuen Residenz und der historischen Domherrenhöfe zählen zu den architektonisch und kunsthistorisch bedeutsamen Kostbarkeiten Europas.Der Dom gehört zu den großen deutschen Kaiser- und Reichsdomen des hohen Mittelalters. Er birgt die Grablege des heiligen Kaiserpaares Heinrich II. und Kunigunde.

 

Bamberg
Klein Venedig

Kein Haus gleicht dem anderen in Klein Venedig. Fühlen Sie sich wie in Venedig nur 4 Kilometer von uns entfernt.

 

 

Bamberg
Martinskirche

Direkt am Marktplatz ist die St. Martinskirche sie wurde 1686 – 1691 gebaut. Sehenswert sind der Hochaltar aus dem 18. Jahrhundert, die Altäre, ein hölzernes Vesperbild aus dem 14. Jahrhundert und Gnaden- bilder aus dem 15. Jahrhundert.

Bamberg
Residenz

Links neben der Staatsbibliothek steht die Residenz, welche von 1695 – 1704 gebaut wurde und den Bambergern Fürstbischöfen als Wohnsitz diente. Im Oktober 1806 unterzeichnete hier Napoleon die Kriegserklärung an Preußen.

 

Bamberg
Altes Rathaus

Der älteste Teil des Alten Rathauses ist der Brückenturm aus dem 14. Jahrhundert. Er überspannt die Obere Brücke, die von 1453 – 1456 gebaut wurde. Auf der einen Seite des Brückenturms wurde ein Fachwerkanbau aus dem Jahr 1688 angebaut, der Rottmeisterhaus genannt wird. Der Anbau auf der anderen Seite des Brückenturms mit der bemalten Fasade stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.